OBERHAUSTIER  PROFESSIONELLE HUNDEERZIEHUNG
 

Was ist uns wichtig im Hundetraining?


Gruppentraining:

Ob Rückruf, Gehen an lockerer Leine oder auch Übungen wie „Aus“ und „Nein“. In der Gruppe werden die Grundlagen theoretisch erklärt und praktisch aufgebaut.

Mithilfe unserer personalisierten Leistungspässe dokumentieren wir Ihre Fortschritte. Selbstverständlich bauen die Übungen aufeinander auf und die Ziele sind wohl durchdacht. Durch unsere kleinen Gruppen a 4 Hund- Halter-Teams können wir den Einzelnen sehen und voran bringen. Die Gesellschaft der anderen Teilnehmer sorgt für Abwechslung und Zeit mit Gleichgesinnten.


Einzeltraining:

Sie haben ein individuelles Anliegen an uns? Wir bieten Einzeltraining bei uns auf dem Platz, ebenso wie bei Ihnen Zuhause oder auch unterwegs an. Mit einem für Sie entwickelten Trainingsplan wird gezielt an den Zielen gearbeitet. Ihr Vorteil: Es geht im Training nur um Sie und Ihren Hund. 

Terminabsprachen können individuell stattfinden. 


Projektorientierte Kurse: 

In diesen Kursen wird in einem bestimmten Zeitabschnitt (1x Theorie, 5x Praxis) an einem Thema gearbeitet. Die Projektarbeit hat den großen Vorteil, dass der Halter gezielt an einem Hauptthema, z.B. dem Rückruf trainiert. Diese Form bieten wir meist im Einzeltraining an. 



Spiel und Beschäftigung:


Eine tolle Ergänzung zum Erziehungstraining, ist die Beschäftigung mit dem Hund. Ob sportlich, oder doch lieber Nasenarbeit? Schauen Sie in unserem Angebot um- wir haben uns bewusst entschieden für tolle Sachen, die Hund und Halter Freude machen.



 

UA-61246574-1